Veranstaltungskalender



März 2021

16.03.2021

Digital Dienstag: Autonomes Fahren

Uhrzeit: 18:00 Uhr
Veranstalter: Haus der Wissenschaft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: ONLINE

In der Veranstaltungsreihe Digital Dienstag dreht sich alles um die Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation. Die Themenschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen digitale Bildung, IT und neue Arbeitswelten.
Maschinen, die selbständig Aufgaben übernehmen, Entscheidungen treffen und den Menschen nach und nach ersetzen. Ist das die Zukunft? Tatsächlich gab es in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung im Bereich der künstlichen Intelligenz und manche Teilaufgaben können künstliche Intelligenzen heute schon besser lösen als wir. Doch die Realität ist so viel komplexer als Datensätze und Algorithmen. Die Übertragung von Wissen auf neue Anwendungsprobleme und das Verstehen abstrakter Zusammenhänge kann künstliche Intelligenz noch nicht leisten. Wie ist der derzeitige Stand der Technik bei der Künstlichen Intelligenz? In welchen Bereichen kommt sie zum Einsatz? Was kann Künstliche Intelligenz und was wird sie niemals können?
Der Veranstalter nutzt Wonder (wonder.me) als Plattform: Die Anwendung funktioniert einfach über den Browser (Chrome oder Firefox haben sich als stabil erwiesen). Eine vorherige Anmeldung oder ein Download sind nicht erforderlich. Weitere Informationen und die URL zum Talk werden zeitnah bekanntgegeben.

Zur Anmeldung

18.03.2021

ONLINE: Gründerforum zum Thema "In fünf Schritten zur Social-Media-Strategie"

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: ONLINE

Am 18.03.2021 ab 17 Uhr informiert Dorothee Reinhardt von der Agentur Kreativrausch im Gründerforum „In fünf Schritten zur Social-Media-Strategie“ über die vielfältigen Möglichkeiten des Social Web, speziell für Existenzgründer. Wie kann man sein Unternehmen in sozialen Netzwerken perfekt positionieren und mit spannenden Inhalten neue Kunden zu gewinnen ist die zentrale Frage, die hier Schritt für Schritt beantwortet wird.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich:
Zur Anmeldung

Mai 2021

03.05.2021

Dreitägiges Seminar für Existenzgründer

Uhrzeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH und bc&t business-consulting & training
Preis: 90,00 Euro | Ort: n.N.

Beim dreitägigen Seminar (03. - 05. Mai) für Existenzgründer gibt Frau Christel Böwer von bc&t Unternehmensberatung zusammen mit mehreren Experten aus der Praxis einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Existenzgründung.

Eine Anmeldung ist bei Herrn Tobias Schlote unter Angabe von Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geschäftsidee (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43) notwendig.

Seminarprogramm

September 2021

23.09.2021

Gründerforum zum Thema "Buchführung für freiberuflich Tätige und Kleinunternehmen"

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: Technologiepark, Rebenring 33, 38106 Braunschweig

Am 23. September ab 17 Uhr informiert Christel Böwer von bc&t business-consulting & training im Gründerforum "Buchführung für freiberuflich Tätige und Kleinunternehmen" über Einnahmen und Ausgaben, die korrekte Rechnungsstellung sowie Betriebsausgaben und Fristen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich:
Zur Anmeldung

Oktober 2021

07.10.2021

Gründerforum zum Thema "Steuertipps für Existenzgründer"

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: Technologiepark, Rebenring 33, 38106 Braunschweig

Am 07.10.2021 ab 17 Uhr informiert Alexander Spormann von der Steuerberatungsgesellschaft Eggers Peggau Bernhard im Gründerforum „Steuertipps für Existenzgründer“ über folgende Themen. Die richtige Wahl der Rechtsform, welche Anmelde- und welche steuerlichen Pflichten gilt es zu beachten, welche Fallstricke die Umsatzsteuer birgt und wie die Buchhaltung so einfach wie möglich gehalten werden kann.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich:
Zur Anmeldung