Veranstaltungskalender



Mai 2021

11.05.2021

Digital Dienstag: Digitale Währung

Uhrzeit: 18:00 Uhr
Veranstalter: Haus der Wissenschaft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: ONLINE

In dieser Ausgabe des Digital Dienstag am 11. Mai 2021 geht es um das Thema Digitale Währung. Beginn ist um 18 Uhr mit einem kurzen Impulsvortrag aus der Forschung. Danach wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, sich in parallel stattfindenden Sessions, die von Gründer*innen, Projektmitarbeiter*innen und Entwickler*innen aus dem Bereich Digitale Währung geleitet werden, zu informieren und direkt mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen & Anmeldung

18.05.2021

Erweiterte Anforderungen an die Geschäftsführung in der Corona-Krise

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstalter: IHK Braunschweig
Preis: kostenlos | Ort: ONLINE

Sie sind Geschäftsführer eines von der Corona-Krise betroffenen Unternehmens oder Sie haben Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartner, die davon betroffen sind? Der Gesetzgeber hat mit Wirkung vom 1. Januar 2021 die Geschäftsführungen dazu verpflichtet, ein System zur Früherkennung von Krisen einzurichten. Am Dienstag, den 18. Mai, möchte die IHK Braunschweig Ihnen im Rahmen einer kostenlosen Online-Veranstaltung mit erfahrenen Experten erläutern, welche Pflichten nunmehr hinsichtlich eines Frühwarnsystems und einer Finanzplanung bestehen und wie diesen Anforderungen in der Praxis genügt werden kann.


Weitere Informationen & Anmeldung

26.05.2021

9. Braunschweiger Gründerinnentag

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: ONLINE

Wer ein Unternehmen gründen will, muss viele Anforderungen erfüllen. Ob Businessplan, Finanzierung oder rechtliche Formalitäten – an diesen Themen kommt keine Gründerin vorbei. Allerdings gibt es einige Besonderheiten, wenn Frauen eine Existenz gründen – und die stehen beim Gründerinnentag im Mittelpunkt.

Zusammen mit der Öffentlichen Versicherung Braunschweig lädt die Braunschweig Zukunft GmbH am 26. Mai von 09:00 bis 16:00 Uhr zum 9. Braunschweiger Gründerinnentag ein. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Weitere Informationen & Anmeldung

September 2021

23.09.2021

Gründerforum zum Thema "Buchführung für freiberuflich Tätige und Kleinunternehmen"

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: Technologiepark, Rebenring 33, 38106 Braunschweig

Am 23. September ab 17 Uhr informiert Christel Böwer von bc&t business-consulting & training im Gründerforum "Buchführung für freiberuflich Tätige und Kleinunternehmen" über Einnahmen und Ausgaben, die korrekte Rechnungsstellung sowie Betriebsausgaben und Fristen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich:
Zur Anmeldung

Oktober 2021

07.10.2021

Gründerforum zum Thema "Steuertipps für Existenzgründer"

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Braunschweig Zukunft GmbH
Preis: kostenlos | Ort: Technologiepark, Rebenring 33, 38106 Braunschweig

Am 07.10.2021 ab 17 Uhr informiert Alexander Spormann von der Steuerberatungsgesellschaft Eggers Peggau Bernhard im Gründerforum „Steuertipps für Existenzgründer“ über folgende Themen. Die richtige Wahl der Rechtsform, welche Anmelde- und welche steuerlichen Pflichten gilt es zu beachten, welche Fallstricke die Umsatzsteuer birgt und wie die Buchhaltung so einfach wie möglich gehalten werden kann.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Schlote (E-Mail: tobias.schlote@braunschweig.de | Tel.: +49 (0)5 31 4 70 34 43).

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich:
Zur Anmeldung

November 2021

15.11.2021

9. Braunschweiger Gründungswoche

Veranstalter: Gründungsnetzwerk Braunschweig
Preis: kostenlos

Vom 15. bis 19. November 2021 lädt das Gründungsnetzwerk Braunschweig zur 9. Braunschweiger Gründungswoche. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf interessante und unterhaltsame Veranstaltungen zum Thema Existenzgründung freuen. Ganz nach den persönlichen Anliegen und Fragen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Experten- und Diskussionsrunden sowie Vorträgen ihr eigenes Programm zusammenstellen. Der Austausch mit Gleichgesinnten, potenziellen Mitstreitern, erfahrenen Gründerinnen und Experten aus der Gründungsberatung soll inspirieren, motivieren und durch wertvolle Tipps bei der Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsidee helfen. Informationen zum Programm folgen in Kürze.